01
Ap
Brückenzierde von Stadtverwaltung angebracht
01.04.2016 13:02

Aprilscherz oder Beitrag zu Unser Dorf soll schöner werden?. An der Brücke am Rehhagen wurden quer zur Schede zusätzliche provisorische Absperreungen angebracht. Angeblich hatte eine Person aus dem Einzugsgebiet bei der Stadt die nicht ordnungsgemäße Absturzsicherung moniert. Beim Bührener Steeg und der Alten Schedebrücke dort, findet man ebenfalls Brückengeländer mit ähnlicher Beschaffenheit ohne zusätzliche Zierde. Sicherheit wird groß geschrieben. Wer aber in die Scheede fallen will, kann dies auch parallel zu dieser an jeder Stelle, bei der Rehhagenbrücke rechts und links, wo keine Zusätze angebracht wurden. Manchmal wird Sicherheit auch übertrieben. Mal sehen, wie lange wir uns dieses häsliche Provisiorum anschauen müssen.

Kommentare


Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!